Außenluft-Aufbereitung

  • Advanced Technology Facilities
Außenluft-Aufbereitungseinheit

Außenluft-Aufbereitungseinheiten

sind speziell konzipierte und angefertigte Einheiten zur Aufbereitung von Außenluft, sodass sie für die entsprechende Anwendung hinsichtlich Temperatur, Feuchtigkeit und Reinheit geeignet ist.

Die folgenden Behandlungsschritte können von den Außenluft-Aufbereitungseinheiten durchgeführt werden:
 

  • Thermische Behandlung: Kühlen, Erhitzen
  • Feuchtigkeitsbehandlung: Entfeuchtung, Befeuchtung (Zerstäubungsbefeuchter, Dampfbefeuchter)
  • Staubverunreinigungsbehandlung: Filtern der Luft, abhängig von Reinheitsanforderungen
  • Behandlung von Molekularkontamination der Luft (AMC):  Behandlung durch Luftreinigung; so genannte "Luftwäscher" (Lösemittel, Basen), Behandlung durch chemische Filterung (Säuren, Lösemittel, Basen und Dotierstoffe)
  • Schalldämpfungsbehandlung
  • Ausschließlich kundenspezifische Luftaufbereitungs-Einheiten zur Behandlung von Außenluft für die Luftzufuhr zum Reinraum
  • Luftmenge von 1000 bis 200000 cm/h
  • Exzellentes Wärmebrücken-Verhalten (TB1)
  • Flexibles, äußerst zuverlässiges, langlebiges, energieeffizientes Design

Thomas Bernhardt
Geschäftsführer – Exyte Technology Shanghai

Phone: +86 21 3783 8360-8008

thomas.bernhardt@exyte.net

Konstruktiver Aufbau

1. Baseframe

2. Floor Panel

3. Bottom Tray

4. Filter Walls

5. Heat Exchanger

6. Fan

7. Damper

8. Outlet Panels

9. Doors

Eigenschaften

  • Ausschließlich kundenspezifische Luftaufbereitungs-Einheiten zur Behandlung von Außenluft für die Luftzufuhr zum Reinraum
  • Luftmenge von 1000 bis 200000 cm/h
  • Exzellentes Wärmebrücken-Verhalten (TB1)
  • Flexibles, äußerst zuverlässiges, langlebiges, energieeffizientes Design
  • Hochwertige Komponenten und Zubehörteile
  • Möglichkeit zur Auslegung für Außendachanwendungen (wetterfest)
  • Möglichkeit zur Modulbauweise; für große Luftmengen lose verpackte Lieferung mit nachfolgender Feldmontage
  • Erfahrene Montage-/ Einbau- & Inbetriebnahme-Teams
  • Luftvolumenanpassung durch drehzahlgeregelte (VSD) Ventilatoren
  • Umfangreiche Projekterfahrung insbesondere in Asien
  • Eigene Entwicklung und Herstellung der Luftwäscher- und Befeuchter
  • AMC Möglichkeiten