Ultraflex Kassettendecke

  • Advanced Technology Facilities
  • Life Sciences & Chemicals
UKD Kassettendecke
UKD Deckendetail mit Abhängung
UKD Deckendetail mit Revisionspanel

In Produktionsstätten der pharmazeutischen Industrie

und in bestimmten Bereichen der Lebensmittelindustrie kommt einer keimarmen Atmosphäre besondere Bedeutung zu.

Zur Aufrechterhaltung einer keimarmen Atmosphäre genügt es allerdings nicht, die Produktionsräume mit hochgradig gefilterter Luft zu versorgen. Die Reinräume müssen so ausgeführt werden, dass alle Oberflächen gut zugänglich sind, gereinigt und desinfiziert werden können. Es dürfen auf keinen Fall undefinierte Spalten an Bauteilen vorhanden sein, in denen ein Keimwachstum entstehen kann. Da diese Forderungen auch für die Reinraumdecke bestehen, wurde die Ultraflex Kassettendecke entwickelt, bei der die Forderungen nach guter Reinigbarkeit, das Nichtvorhandensein undefinierter Fugen und die glatte, wischfeste Oberfläche voll erfüllt sind.

  • Ausführung nach GMP
  • Glatte Flächen ohne Vor- und Rücksprünge
  • Flächenbündiger Einbau von Filter-Luftdurchlässen, Filter Fan Units und Leuchten
  • Definierte Versiegelungsfuge

Culjak Mario
Area Sales Manager

Phone: +49 711 8804-1096

Mobil: +49 1523-8259508

mario.culjak@exyte.net

Felix Hirt
Head of Sales

Phone: +49 711 8804-2597

Mobil: +49 1749407118

felix.hirt@exyte.net

Konstruktiver Aufbau

Die UKD besteht aus zusammengesetzten Blechkassetten, die an den abgekanteten senkrechten Stegen verschraubt werden. An diesen Verschraubungen werden auch die Abhänger befestigt. Die Abhängung erfolgt mittels Gewindestangen und Regulierprofilen und wird im Einzelfall an die örtlichen Gegebenheiten angepasst. Für Einbauten wie Filterluftdurchlässe, Filter Fan Units (FFUs) und Leuchten werden die Kassetten den Erfordernissen entsprechend ausgestanzt.

Die Biegeradien von je zwei Kassetten bilden eine definierte Fuge, die sich einfach und gleichmäßig abfugen lässt. Auch unterschiedliche Rastermaße innerhalb einer Deckenfläche sind realisierbar. Der Einbau von FFUs und anderer technischer Einbauten kann sowohl von oben als auch von unten erfolgen. Die Kassetten lassen sich einzeln ausbauen oder ersetzen. Zu Wartungszwecken können Revisionskassetten in verschiedenen Ausführungen eingebaut werden.

Eigenschaften

  • Ausführung nach GMP
  • Glatte Flächen ohne Vor- und Rücksprünge
  • Flächenbündiger Einbau von Filter-Luftdurchlässen, Filter Fan Units und Leuchten
  • Definierte Versiegelungsfuge
  • sehr gute pharmagerechte Reinigungsmöglichkeit
  • Beliebig wählbare Rastermaße bis 1 200 mm × 1200 mm
  • Einfacher Ein- und Ausbau einzelner Kassetten bei einer bereits montierten Decke
  • Einfache und schnelle Installation, geringer Nivellierungsaufwand
  • Kostengünstige Lösung
  • Volle Begehbarkeit der Kassettendecke
  • Einbauleuchten
  • Aufbauleuchten
  • Filter-Luftdurchlässe
  • HEPA-– /–ULPA-Filter–mit–Anschlusshaube
  • Filter–Fan–Units
  • Luftleitschürzen–aus–PVC,–Plexiglas–uvm.
  • Rauchmelder
  • Lautsprecher
  • Monitoring-Systeme
  • Sprinkler
  • Wandsysteme
  • Vorhangsysteme
  • Minienvironment

Kompatible Produkte

FFU SILENT (Rastergröße 1200x1200 mm)
Filter Fan Unit SILENT

Für höchste Anforderungen bezüglich Laminarität und Schalldruckpegel im Reinraum. 

mehr
FFU LIGHT (Rastergröße 1200x1200 mm)
Filter Fan Unit LIGHT

Preisgünstige FFU für den Einsatz in turbulenten Bereichen mit geringen Anforderungen an den Geräuschpegel.

mehr
FFU ECO2 (Rastergröße 1200x1200 mm)
Filter Fan Unit ECO2

Guter Kompromiss zwischen Schallleistung und Preis.

mehr
FFU Compact (Rastergröße 1200x600 mm)
Filter Fan Unit COMPACT

Auf Grund der niedrigen Bauhöhe ist die FFU COMPACT hervorragend für Reinräume mit niedriger Gesamtbauhöhe geeignet.

mehr
FFU IRC (Rastergröße 1200x1200 mm)
Filter Fan Unit IRC

Umluftkühlgerät für Reinraumbereiche mit großen Raumhöhen. 

mehr
Ultraflex Reinraum
Ultraflex Reinraum

Die UCR-Kabinen sind voll funktionsfähige Reinräume ohne feste Gebäudeanbindung.

mehr