Ultraflex Rasterdecke | Knotenpunktdecke

  • Advanced Technology Facilities
  • Life Sciences & Chemicals
UFR T55-100L Profil Abhängung
Sprinkler unter der Decke
UFR Decke
UFR Bandraster

Die Ultraflex Rasterdecke (UFR)

von Exyte Technology ist ein an der Rohdecke oder einer Tragwerkskonstruktion abgehängtes Deckensystem zur Anwendung in Reinräumen. Basis der UFR sind Tragrasterprofile aus Aluminium. Sie ermöglichen den Einbau von z. B. handelsüblichen Schwebstofffilterzellen, Reinraum-Luftdurchlässen oder Fan Units. Alle Profile erlauben auf einfache Weise den Anschluss von Leuchten, Trennwänden, Schürzen sowie die Durchführung von Sprinkler- und Medienleitungen.

Die Ultraflex Rasterdecke ist geeignet für die Reinheitsklassen 1.0 bis 9.0 nach DIN EN ISO 14644-1 entsprechend GMP Richtlinien.

  • Elektronik-Ausführung mit Nut in der Unterseite
  • Auflageschienen
  • Pharmazie-Ausführung ohne Nut in der Unterseite
  • Abhängung

Felix Hirt
Head of Sales

Phone: +49 711 8804-2597

Mobil: +49 1749407118

felix.hirt@exyte.net

Culjak Mario
Area Sales Manager

Phone: +49 711 8804-1096

Mobil: +49 1523-8259508

mario.culjak@exyte.net

Konstruktiver Aufbau

Die Grundkonstruktion der Ultraflex Rasterdecke besteht aus korrosionsbeständigen, eloxierten Strangpressprofilen aus Aluminium, welche durch präzise Verbindungselemente zu einem hochwertigen Deckenraster zusammengefügt werden. Auf Wunsch können diese auch pulverbeschichtet werden.

Die Variation der Profillängen ermöglicht unterschiedliche Rastergrößen, wobei sich die Standardgrößen der Deckenfelder mit den Abmaßen 1 200 mm × 1 200 mm, 1 200 mm × 900 mm und 1 200 mm × 600 mm nach dem Reinraumlayout und den Einbauten richten.

Für die Profilverbindung 8 stehen Kreuz-, T-, Eck- und I-Stücke zur Verfügung. Diese sind im Druckgussverfahren hergestellt und im Standardfarbton ähnlich RAL 9006 lackiert. Durch eine stirnseitige Schraubverbindung  werden die Profilverbindungen mit den Aluminiumprofilen fixiert. Für die Sicherung von Blindblechen werden Niederhaltefedern oder Niederhaltebügel empfohlen.

An jedem Knotenpunkt ist eine Durchführung  mit PG21-Gewinde vorhanden, um Versorgungsleitungen und Sprinklerfallleitungen bis zu einem ½" zu realisieren. Kabeldurchführungen sind bis PG13,5 möglich.
 

Zubehör

  • Auflageschienen für Filter Fan Units (nicht CWIC) pulverbeschichtet oder eloxiert
  • Auflageschienen für Filter Fan Units mit Diffusor (nicht CWIC) pulverbeschichtet oder eloxiert
  • Montageschiene
  • Abhänger mit MSA/SIKLA und Regulierungsprofil
  • Regulierungsprofil
  • Unterlegscheibe
  • Halfenschraube inkl. Mutter
  • Sprinklerdurchführung
  • Kabeldurchführung
  • Deckenfeld und Fixierung in verschiedenen Größen

Eigenschaften

  • Elektronik-Ausführung mit Nut in der Unterseite
  • Auflageschienen
  • Pharmazie-Ausführung ohne Nut in der Unterseite
  • Abhängung
  • Fluid-Decke mit Dichtungsgel
  • HEPA- / ULPA-Filter
  • Filter Fan Units
  • Schwebstofffilter
  • Luftdurchlässe
  • Einbauleuchten, Aufbauleuchten
  • Rauchmelder, Sprinkler
  • Wandsysteme
  • Luftleitschürzen, Vorhangsysteme
  • Minienvironments
  • Ionisationseinrichtungen
  • Transportsysteme  (AMHS: Automated Material Handling System)

Kompatible Produkte

FFU SILENT (Rastergröße 1200x1200 mm)
Filter Fan Unit SILENT

Für höchste Anforderungen bezüglich Laminarität und Schalldruckpegel im Reinraum. 

mehr
FFU ECO2 (Rastergröße 1200x1200 mm)
Filter Fan Unit ECO2

Guter Kompromiss zwischen Schallleistung und Preis.

mehr
FFU LIGHT (Rastergröße 1200x1200 mm)
Filter Fan Unit LIGHT

Preisgünstige FFU für den Einsatz in turbulenten Bereichen mit geringen Anforderungen an den Geräuschpegel.

mehr
FFU Compact (Rastergröße 1200x600 mm)
Filter Fan Unit COMPACT

Auf Grund der niedrigen Bauhöhe ist die FFU COMPACT hervorragend für Reinräume mit niedriger Gesamtbauhöhe geeignet.

mehr
FFU IRC (Rastergröße 1200x1200 mm)
Filter Fan Unit IRC

Umluftkühlgerät für Reinraumbereiche mit großen Raumhöhen. 

mehr
Ultraflex Reinraum
Ultraflex Reinraum

Die UCR-Kabinen sind voll funktionsfähige Reinräume ohne feste Gebäudeanbindung.

mehr